Kart- und Superkartslalom

Was ist Kartslalom?

Jugend-Kart- Slalom ist der ideale Einstieg in den Kartsport für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Hierbei wird mit einem Kart, das maximal 6,5 PS hat ein Hindernisparcours bewältigt. Der Mindestabstand dieser Elemente beträgt dabei 4 Meter.

Es gilt Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen unter Beweis zu stellen.

Der Hindernisparcours besteht aus verschiedenen Elementen.
Zum Beispiel Tore, Schweizer Slalom, Kreisel, Spurgasse u.v.m. Die Elemente werden mit solchen Pylonen, wie unten im Bild, aufgebaut. Fällt eine Pylone oder gerät sie aus ihrer Markierung ist eine Zeitstrafe von zwei Sekunden fällig. Lässt man ein Element sogar ganz aus so bekommt man 10 Sekunden Zeitstrafe aufgebrummt, was nicht selten heißt, das man mit den ersten 20 Plätzen wenig zu tun hat.

Dann gibt es noch die etwas größere Rennserie, der Superkart Slalom.

Das Prinzip dabei ist so ähnlich wie beim Jugendkart, allerdings fährt man hier mit 9PS Karts. Die Abstände zwischen den Elementen sind selbstverständlich wesentlich größer als im Jugendkart, nämlich mindestens 10 Meter.

Wer mit Kartslalom anfangen möchte, braucht keine Angst haben, dass er sich für viel Geld ein teures Kart kaufen muss. Das Material wird vom Verein gegen einen  Trainingsbeitrag zur Verfügung gestellt. In diesem Beitrag ist auch eine Versicherung bei unserem Dachverband, dem ADAC enthalten.

Also:
Wer Interesse und Benzin im Blut hat, kann zuschauen oder selbst ausprobieren, ob es die richtige Sportart ist.
Am besten ist es, Du sendest uns eine eMail über das Kontaktformular und sagst Bescheid, dass du vorbei kommst!